Rezept: Earl Grey Eiscreme vegan

Recipe Raw Vegan Earl Grey Ice Cream

Earl Grey Eiscreme ist meine neue Lieblingssorte – so aromatisch und cremig, mit einem Hauch Zitrus .. dieses Aroma kommt übrigens vom ätherischen Bergamottenöl. Earl Grey ist ja ein Schwarztee und gibt Dir einen leichten Koffein-Kick. Weniger als Kaffee, aber falls Du empfindlich bist, sei Dir dessen bewusst.

Für dieses Rezept brauchst Du keine Eismaschine, sondern kannst die Eiscreme stattdessen im Gefrierfach erkalten lassen sie einfach alle paar Stunden durch rühren.

REZEPT FÜR VEGANE EARL GREY EISCREME

 

Zutaten für 4 Portionen:

400 ml Kokosmilch *

4 Beutel oder 4 TL loser Earl Grey Tee

1/2 Tasse Cashewkerne, eingeweicht

1/2 Tasse flüssige Süsse

1/4 Tasse Kokosöl

1/2 Vanilleschote oder 1/2 TL Extrakt

1 EL Aktivkohle

1 EL veganer Honig oder Ahornsirup zum Dekorieren

How to make Earl Grey Ice Cream:

If using coconut milk from a young coconut, blend the jelly and coconut water together until thick and creamy.

Place the tea bags into the coconut milk – if using loose tea, pack it in a tea infuser.

Let the tea infuse over night in the fridge – the stronger the aroma, the better the ice cream.

You could also simmer the coconut milk with the tea for 15 minutes on the stove, and let it chill afterwards.

The next day, remove the tea from the coconut milk and blend the milk with all other ingredients except the activated charcoal.

Pour half the mixture into a freezer-proof container and chill.

Blend the other half with activated charcoal and let it chill in a separate container.

Once the two mixtures are nice and thick, roughly stir them together for a marble effect.

Chill in the freezer until serving.

If using an ice cream maker – for a marble effect, you would have to churn one part after the other, or churn only half of it while freezing the rest in ice cube trays. Once frozen, quickly blend them up to become smooth again and stir into the churned ice cream part.

When ready to serve, drizzle with vegan honey and enjoy.

Hinweise:

T = Tasse, 240 ml
1/2 T = halbe Tasse, 120 ml oder 8 EL
1/4 T = viertel Tasse, 60 ml oder 4 EL
EL = Esslöffel, 15 ml, oder 3 TL
TL = Teelöffel, 5 ml

“weiche” Datteln = am besten Medjool. Falls nötig, kurz in Wasser einweichen und abtropfen. (Das Einweichwasser schmeckt super süss!)

Kokosmilch kann entweder aus der Dose sein, oder mixe das Wasser einer jungen Kokosnuss zusammen mit dem Fleisch zu cremiger Konsistenz

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesichtsmaske selber machen: 6 natürliche Rezepte

Gesichtsmasken sind für vielerlei Dinge gut. Sie können den Teint neu erstrahlen lassen, die Haut reinigen oder sogar entgiften. Ich...

Rezept: Rohkost Zwiebelbrot

Dieses Brot ist soooo gut - es eignet sich ausgezeichnet für Sandwiches oder auch als pikanter Pizza Boden, und lange...

Rezept: Dunkles Schokoladen Sorbet (Rohkost, vegan)

Anders als Eiscreme, egal ob altmodische mit Milch oder rohvegane Eiscreme wird Sorbet üblicherweise ohne (pflanzliche) Milch oder irgendein Fett...

Gut zu wissen: Wie wirkt CBD in deinem Körper?

Bestimmt hast Du auch schon von CBD-Öl oder CBD-Kapseln gehört. Der Stoff wird aus Cannabis gewonnen, aber verursacht nicht das...

27 Minuten Hatha Yoga Flow für ein Frohes Herz

Diese Yoga Sequenz ist eine, die mir gut tut wenn mein Herz schwer ist - und so wie es momentan...

Morgentief – was bei mir hilft

Könntest Du abends Bäume ausreissen, kommst aber morgens nicht aus dem Bett, willst stattdessen lieber die Decke über den Kopf...

Rezept: Schoko Schildis

Die original Chocolate Turtles sind kleine Karamellen mit Pekan-Nüssen und Schokolade-Überzug. Als ich die Dinger in Kanada entdeckte war klar,...

Rezept: Apfel – Avocado – Gurkensalat

Im Englischen sagt man ja "an apple a day keeps the doctor away", also quasi "Ein Appel am Tach hält...

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.