Archives

Hilfreiche Tips zu: Rohkost Küche organisieren, Rohkost Zutaten am besten lagern, mit dem Mixer umgehen, Schneidetechnik mit dem Küchenmesser

Besser als Fanta + Sprite

Besser als Fanta und Sprite
Große Neuigkeiten, Fanta und Sprite sind nicht wirklich gesund! Mir war das früher nicht so klar, ich dachte einfach Trinken, egal was es ist. Kaffee mochte ich nie, so versuchte ich auch nie, meinen Flüssigkeitshaushalt damit abzudecken. Aber auch bei 2 Litern Fanta pro Tag kann man nicht wirklich sagen, dass man nun ja genug getrunken hat .. denn zu der Flüssigkeit hast Du dann auch Unmengen an Zucker, künstliche Farbstoffe und alle möglichen anderen Zutaten konsumiert die Dir eigentlich nicht gut tun - und bei Sprite ist es das Gleiche, bloss ohne Farbstoff. Dann trinke ich einfach die Light Version! Auch das ist keine gute Idee, denn Light Getränke sind fast immer mit Aspartam und dazu gibt es unendlich viel Information warum das für...

How to: Mixer in weniger als einer Minute sauber kriegen

Wenn Du Deinen Mixer so wie ich auch jeden Tag, andauernd benutzt - für Smoothies, Eiscreme, Suppen, Aufstriche, Nussmilch, Energiekugeln, etc - dann wird Dir dieser Trick super viel Zeit sparen! Der erste Punkt dabei ist, dass Du den Behälter zumindest gleich einmal kurz abspülst. So trocknen Smoothie-Reste nicht ein und Du vermeidest langes Schrubben. Wenn Du also in Eile bist, fülle den Behälter mit Wasser und mach den Rest später: Füge 1 Tropfen Spülmittel und 1 Tasse Wasser hinzu. Mixe 30 Sekunden auf Höchststufe. Spüle den Behälter mit frischem Wasser ab. Der Behälter sollte nun wieder schön sauber sein - wenn doch noch Reste fest kleben, wische diese mit einem Schwamm oder einer Geschirr-Bürste weg - fertig! DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Rohtopia Podcast: Wohlfühlen leicht gemacht!

Es war ein bisschen eine Bastelei, aber jetzt gibt’s mich auch als 🌟 gratis Podcast 🌟 Wooohooo!!  (und weil das so aufregend und spannend war, seh ich auf dem Photo auch wie ein überdrehter Hamster auf Koffein aus..)  Podcasts sind Sendungen, die im Internet veröffentlicht werden – und der große Vorteil ist, dass sie heruntergeladen und unabhängig von einer bestimmten Sendezeit abgespielt werden können. Ein Podcast kann direkt am Computer oder z.B. unterwegs auf Deinem Smartphone oder mp3 Player angehört werden. Ich finde Podcasts total super, und höre selbst immer welche egal wo ich bin, seit es mit dem Auto, in den Öffentlichen, oder im Fitnesscenter, beim Laufen, oder auf Reisen, im Flugzeug, oder zu Hause, beim Frühstück machen, und der Tag beginnt gleich mal mit guter Inspiration.   Alle…

Die besten Tipps zum Umsetzen von Rohkost im Alltag mit Familie

Was ist Deine größte Hürde, wenn es ums Thema Ganzheitliches Wohlfühlen geht? Ist es das Essen, ist es Sport, sind es Deine Gedanken, Deine Umgebung, Deine Familie? Die häufigste Antwort auf diese Frage ist: das Umsetzen von Rohkost im Alltag - vor allem wenn man Familienmitglieder hat, die nicht Rohkost essen, oder nicht vegan, oder vielleicht nicht einmal vegetarisch. Hier sind meine besten Tipps, wie Du für Dich mehr Rohkost in Dein Leben bringen kannst. 1. SEI LIEB ZU DIR + HAB VERTRAUEN IN DEINEN KÖRPER Möglicherweise machst Du Dir ja schon oft einen (grünen) Smoothie zum Frühstück oder als Mahlzeit für die Arbeit, isst auch mittags gern Salat, Obst oder Gemüse, und fällst dann nur am Nachmittag oder Abend auf andere, eventuell ungesunde Essgewohnheiten zurück....

Rohkost während und nach der Schwangerschaft

Rohkost während der Schwangerschaft und Stillzeit? Geht das überhaupt? Maria ernährt sich seit April 2010 rohköstlich. Als sie dann im Mai 2015 schwanger wurde, bekam sie noch mehr Fragen über ihre Ernährung und ihren Lebensstil. Verständlich, denn ein neues Leben war unterwegs. Als Mamma und auch als werdende Mutter, möchte man nur das Beste für sein Kind. Auf jeden Fall war das bei ihr so. Aber geht das denn mit der Rohkost? Bekommt man denn alle Nährstoffe? Und wie genau hast du das denn gemacht? Diese und noch mehr Fragen, die vielen Leuten auf den Lippen brennen, wird sie dir hier beantworten.   Wie genau hast du dich denn während und nach der Schwangerschaft ernährt? Während meiner Schwangerschaft habe ich mich zu 95% rohköstlich ernährt und nach der Entbindung bin ich...

Warm durch den Winter: 5 Tipps

Die Temperaturen erreichen ja schon seit einiger Zeit immer wieder neue Tiefpunkte, der traditionellerweise kälteste Monat der Jahres, der Februar, steht uns aber noch bevor (wusstest Du dass es immer kurz bevor es wieder warm wird, am kältesten ist? Auch die Stunde vor Sonnenaufgang ist die kälteste der Nacht). Und je länger diese Kälte andauert, umso mehr scheint sie in all unsere Zellen zu kriechen und uns nicht nur von außen sondern auch so richtig von innen heraus auszukühlen in einer Art wie wir es uns im Sommer nur wünschen könnten.  Hier sind die besten Tipps wie Du warm durch den Winter kommst, und dazu meine Auswahl an wärmenden Rezepten für den Winter – rohköstlich und gleichzeitig hervorragender Brennstoff für Dein inneres Feuer.   Wie Du…

Dialyse und Weizengras Shots: Vegane Rohkost rettete mir das Leben

Mein Name ist Isabel Jung und ich wohne zusammen mit meinem Mann und meinem Hund im schönen St Wendler Land. In meinem Leben habe ich mich schon sehr lange mit dem Thema „gesunde Ernährung“ befasst und habe da so einiges kennengelernt. DIE PROBLEME GINGEN FRÜH LOS Der Grund dafür ist, dass ich schon als kleines Mädchen Probleme mit den Nieren hatte und so mit vier Jahren zur Dialyse musste. Als ich sechs war, spendete mir meine Mutti dann eine Niere die mir 25 Jahre lang treue Dienste leistete. In dieser Zeit war das Leben ganz normal; ich ging zur Schule, machte meine Ausbildung, wurde Vegetarierin und beschäftigte mich mit Franz Konz. Damals dachte ich naja vegetarisch Leben ist sehr gesund, vegan Leben ist aber zu extrem…

Quitten roh essen?

Was ist eine Quitte?  Die hell-gelben Früchte (Cydonia oblonga) gehören zur gleichen Familie wie Äpfel und Birnen. Die Quitte hat ihren Ursprung in Süd-West-Asien, der Türkei und Iran, und wächst heutzutage auf Bäumen auf der ganzen Welt. Quitten sind in tropischen Ländern und Asien weich und saftig und werden wie Äpfel gerne roh genossen. Die bekannteste Sorte ist die Shirin Quitte. In kälteren Klimazonen wie Europa und Nordamerika hat Quitte eine härtere Schale und ist zwar nicht giftig, schmeckt aber durch die enthaltenen Gerbstoffe zu sauer und bitter um einfach so roh gegessen zu werden.Quitten sind reich an Vitamin A und dem Antioxidant Vitamin C, welches die Immunabwehr steigert, entzündliche Erkrankungen und virale Episoden lindert. Die Früchte sind außerdem eine gute Quelle für Kupfer, Kalium, Eisen und Magnesium sowie B-Vitaminen wie Riboflavin, Thiamin und Vitamin...

Gemüsesaft & Gemüse-Mix Kräcker

Liebst Du Saft? Machst Du vielleicht gerade eine Saftkur?  Wenn Du ein oder 2x mit Ja! geantwortet hast - was machst Du mit all den Resten, dem Trester? Die längste Zeit habe ich diesen Saftbrei einfach weggeworfen, aber dann kam ich auf die Idee, dieses Saft-Nebenprodukt in Rezepten zu verwenden. Immerhin sind da eine Menge Ballaststoffe drin und auch noch ein paar Nährstoffe und Geschmack. GEMÜSE MIX KRÄCKER Und es stellte sich heraus, dass sogar noch ganz viel Geschmack enthalten war - wenn Du ihn noch intensivieren willst, verwende Gemüsesaft-Trester und frisches Gemüse zu gleichen Teilen oder gib etwas frischen, geschmacklich passenden Saft hinzu. Die Variationen sind endlos - im wahrsten Sinne des Wortes, denn Du wirst immer wieder neue Kombinationen von Trester zur Verfügung...

Knoblauch in Sekunden schälen

Heute mal ein schneller Trick wie Du Knoblauchzehen am schnellsten schälen kannst. Wickle die Knoblauchknolle in ein Geschirrtuch. Schlage mit Deiner Faust auf die eingewickelte Knolle. Entferne die Knoblauchzehen und gib sie in einen verschließbaren Behälter. Verschließe den Behälter und schüttle ihn etwa 10 Sekunden lang gut durch. Entferne die geschälten Knoblauchzehen. Lagere geschälten Knoblauch im Kühlschrank. ROHKOST REZEPTE MIT KNOBLAUCH

Warum Keimlinge gesund sind und wie Du Sprossen keimst

Du hast Keimlinge und Sprossen - z.B. Gartenkresse - bestimmt schon im Supermarkt gesehen, oder auch als dekoratives Grün in Deinem Sandwich gehabt. Aber hast Du Samen auch schon mal selbst gekeimt?  Wenn Du je Mandeln, Leinsamen oder Chia eingeweicht hast, dann ja! Denn das ist der erste Schritt des Keimens! Es gibt allerdings noch viele andere Samen und Körner die Du zum Keimen bringen kannst, und das Ganze ist nicht nur einfach sondern auch noch kostengünstig - probier es aus!  WARUM KEIMEN?  Sprossen keimen ist eine kostengünstige Möglichkeit, Deine Mahlzeiten auch im tiefsten Winter mit Frische und Nährstoffen zu beleben. Wusstest Du dass Sprossen angeblich die höchste Dichte an Vitaminen, Mineralstoffen und Enzymen per kalorischer Einheit haben? Eigentlich ist das gar nicht so überraschend wenn...

Wie mache ich einen guten grünen Smoothie?

Yum Oft genug fragt man mich 'Was um Himmels willen ist das in Deinem Glas und bist Du Dir sicher dass Du das trinken willst?' Woraufhin meine Antwort 'das ist ein grüner Smoothie und ja ich bin sicher' ist. Beim nächsten Treffen erzählen mir die selben Leute dann häufig, sie hätte dieses Grüne Smoothie Dings auch ausprobiert und dass das sicher das letzte Mal gewesen wäre weil es so furchtbar geschmeckt hätte. Wie schade - denn eigentlich ist es ganz einfach einen guten grünen Smoothie zu machen, jedes. einzelne. Mal. ... und so geht's! Ein einfaches grünes Smoothie Rezept besteht aus: Wasser Blattgemüse Obst Und manchmal schmeckt eine Kombination dieser 3 Zutaten auch hervorragend aber oft genug eben nicht. Der Smoothie ist nicht cremig sondern...

Wie Du Buchweizlis selber machst

Egal, ob Du den Begriff in einem Rezept oder auf einem kleinen Beutel in einem Bioladen ( für einen unglaublichen Preis) gesehen hast, Buchweizlis oder " gekeimtes " Müsli scheint dieser Tage überall zu sein. Oder zumindest in meiner Welt :) Was viele nicht wissen ist aber, wie einfach und schnell man Buchweizlis selber machen kann, noch dazu für einen Bruchteil des Preises im Vergleich zu fertig gekauften Buchweizlis.   WAS SIND BUCHWEIZLIS? Buchweizlis sind gekeimter, und eventuell getrockneter Buchweizen. Getrocknet halten sie * ewig * in einem luftdichten Behälter und schmecken super in glutenfreiem Müsli mit Mandelmilch und Beeren, machen Schokolade knusprig und können über Eisbecher oder in Energie-Kugeln gestreut werden. SO MACHST DU DEINE BUCHWEIZLIS Zutaten: 1 Teil Bio Buchweizen (nicht-bio keimt sehr wahrscheinlich...

DIY: Wie Du Kokosmilch und Kokoscreme selber machen kannst

Viele Rezepte haben Kokosmilch oder Kokoscreme in der Zutatenliste aber oft genug hast Du entweder keine junge Kokosnuss zur Verfügung und/oder willst keine Dosenmilch verwenden und machst das superköstliche Rezept am Ende einfach nicht - wie schade! Es gibt aber eine Lösung: Mach Dir Deine Kokosmilch oder Kokoscreme einfach selbst! Ohne junge Kokosnüsse. Ganz easy und in weniger als 5 Minuten fertig. Zutaten Du brauchst nur Wasser und Kokosflocken, ungesüsst und nicht geröstet (ausser es ist Dir egal ob es Rohkostqualität ist oder nicht). Zubereitung Gib das Wasser in Deinen Mixer. Wieviel hängt davon ab wieviel Kokosmlich oder Kokoscreme Du machen willst. Wenn Du dünne Kokosnussmilch willst, so wie Magermilch, verwende 1 Teil Kokosflocken pro 1 Teil Wasser - also für eine Tasse Wasser auch 1...

Welchen Mixer sollte ich kaufen?

Was ist wichtig beim Mixerkauf? Aussehen? Leistung? Kommt’s auf die Größe an? Als erstes solltest Du überlegen was Du mit Deinem Mixer machen willst.  Nur Smoothies? Oder auch grüne Smoothies? Mit manchen Mixern kannst Du sogar Suppe kochen oder Teig kneten. Hier geht es also nicht nur um Leistungskraft, sondern auch um die Form der Klinge und eventuelle Aufsätze. Üblicherweise wird empfohlen dass ein Mixer mindestens 500 Watt haben sollte. Persönlich habe ich festgestellt, 1000 Watt sind besser, vor allem wenn man Kräuter und Grünzeug cremig kriegen will oder harte Dinge wie Nüsse mixen will und wenn der Mixer nicht zu schnell heiss laufen soll. Mein Favorit: Vitamix. Weiters, wie viel Platz hast Du in Deiner Küche?  Wenn Du auf Deiner Arbeitsfläche keinen Platz hast, kannst Du den Mixer woanders hinstellen? Denn…

Grüntee ist SO gut für Dich – 16 Vorteile von grünem Tee

Grüner Tee hat so viele Vorteile, dass die nachstehende Liste sicherlich nicht alles abdeckt. Aber nur um eine Idee zu bekommen, wie mächtig diese kleinen Blätter sind, lies Dir das mal schnell durch: Einige der Vorteile von grünem Tee: Grüner Tee bekämpft Krebs – aber meide Zucker in Deinem grünen Tee, denn Krebszellen lieben Zucker. Iss stattdessen Himbeeren .. mmh Himbeeren … Grüner Tee senkt den Cholesterinspiegel – und eine pflanzliche Ernährung hilft dabei auch! Grüner Tee verhindert Karies – spüle nach dem Essen aber auch den Mund, vor allem nach Süßem, egal ob mit Zucker, getrockneten oder frischen Früchten, und verwende ZAHNSEIDE! 70% aller Karies entsteht von Bakterien zwischen den Zähnen. Also verwende täglich Zahnseide. Und tanze. Und lächle 🙂 Grüner Tee schützt vor…

Grüne Smoothies sind giftig?

Egal ob Du grüne Smoothies noch nie probiert hast, oder sie seit Langem geniesst, ist es gut möglich dass Du schon mal über folgende Aussage gestolpert bist: Grüne Smoothies sind gefährlich! Grüne Smoothies sind ungesund - grüne Smoothies sind giftig!   Die große Frage ist natürlich - ist das wahr? Glücklicherweise ist es nicht wahr. Grüne Smoothies sind ganz ausgezeichnet für Dich und können Deine Gesundheit zum Besseren verändern. Aber wie kommt denn dann jemand auf die Idee dass grüne Smoothie schlecht sein könnten? Die "böse" Oxalsäure  Blattgemüse enthalten Oxalsäure, besonders Spinat, Rote Bete und Mangold. Da Oxalsäure mit der Bildung von Nierensteinen in Verbindung gebracht wird , wäre es einfach zu sagen, dass grüne Smoothies somit Nierensteinen provozieren. Aber Oxalsäure kann in vielen Lebensmitteln...

Was Kokosöl alles kann – Über 20 Verwendungen für Kokosöl

twenty-amazing-uses-for-coconut-oil
Hast Du Dich schon jemals gefragt, was Du mit diesem köstlichen Kokosöl, das seit Ewigkeiten in Deiner Küche herumsteht, noch tun könntest? Nun, abgesehen davon dass Kokosbutter oder Kokosöl eine großartige Ergänzung in Deiner Ernährung und ein ausgezeichneter Ersatz für Butter ist, abgesehen davon, dass Kokosöl bei allen möglichen Gesundheitsproblemen helfen kann (zb Ekzemen, Hitzewallungen, Läusen, Krämpfen und starken Monatsblutungen, Mononukleose, schuppiger Haut, Aufstoßen, Energie, Cholesterin, chronischer Müdigkeit, geistiger Klarheit, Depression, Entzündungen, Candida, Asthma, Autismus, Alzheimer, Kreislauf und mehr), bietet dieser Tausendsassa noch viel mehr! BEAUTY & KÖRPER PFLEGE mit Kokosöl Feuchtigkeits-Lotion:  für alle - Dich, Deine Kinder, Babies, Männer, Frauen, und sogar Deine Tiere! Du wirst beeindruckt sein was Kokosöl für Deine Haut tun kann.. Massage Öl:  Verwende es entweder pur oder gib ein paar Tropfen ätherisches...

Kann man Auberginen (Melanzani) und Kartoffeln (Erdäpfel) roh essen?

Letztens wurde ich gefragt: "Wie ist denn das mit Auberginen und Kartoffeln - lassen Rohköstler die weg oder kann man sie doch roh essen?"   Also:Auberginen habe ich schon roh gegessen, Kartoffeln mal als Kind und irgendwann habe ich mit dem Trockner Chips gemacht, die waren auch ganz gut .. aber nicht sensationell, da kann man noch was Besseres basteln - Wenn ihr ein gutes Rezept habt, lasst es mich wissen!   Der Grund die beiden auszulassen ist das Alkaloid Solanin, das auch in unreifen grünen Tomaten zu finden ist. Bei Kartoffeln zeigt es sich in den grünen Stellen, Auberginen enthalten Solanin solange sie unreif sind. Interessant ist, dass eigentlich jede Pflanze giftig ist, die meisten allerdings nur in grossen Mengen. Bei Auberginen kann man...

Was ist besser, Säfte oder Smoothies?

Beim Thema Saft oder Smoothie spalten sich die Geister - die einen sind strikt für frische Säfte und bezeichnen Smoothies als Modeerscheinung, die anderen lieben nichts mehr als einen cremigen Smoothie und halten wenig von Säften. Für viele ist der einzige Unterschied zwischen Smoothie und Saft dass ein Smoothie cremig ist und ein Saft dünnflüssig, und ob es sonst noch Vor- oder Nachteile bei Säften bzw Smoothies gibt scheint oft unklar. Sowohl frische Säfte als auch Smoothies haben ihren Platz in einer vielfältigen, guten Ernährung und sind jeweils in ihrer Art von Vorteil. Smoothies bieten Ballaststoffe, dies verlangsamt die Abgabe von Zucker ins Blut, dadurch hast Du von einem Smoothie gleichmäßigere Energie. Ausserdem können Smoothies Protein und "gutes" Fett - zb Avocado - beinhalten, halten lange satt und...

Welcher Mixer ist besser: Breville, Tribest, Kitchenaid oder Vitamix?

Oft genug kommt die Frage, da gibt es so viele Marken, welcher Mixer ist denn nun der beste? Muss der Mixer denn so ein teurer sein oder kann ich auch einen billigen Mixer verwenden? Worauf kommt es beim Mixerkauf überhaupt an? Und manche wollen auch wissen, wo gibt es den Vitamix in Deutschland, oder wo gibt es den Vitamix in Österreich zu kaufen? Wie man sich für einen Mixer entscheidet habe ich schon hier beschrieben; jetzt aber zum Mixer Vergleich: GASTROBACK MIXER IM VERGLEICH:  1. Gastroback. 33 x 33 x 25 cm, 6 kg inkl Verpackung. Edelstahl. 1,5l Behälter. 1200 Watt. Etwa 230 Euro Mein erster Mixer, mit Glasbehälter und gebürsteter Edelstahl, sah toll aus, mixte ganz passabel - solange ich kein Blattgemüse verwendete, das wickelte sich gern...

Alles über Rohkost Kakao

Rohkost Kakao. Schokolade in ihrer Urform. Der Kakaobaum (Theobroma Cacao, wörtlich: Nahrung der Götter) und seine Früchte wurden in der Kultur der Maya und Azteken als heilig betrachtet und bis ins frühe 20. Jahrhundert wurden Kakaobohnen in Mexico als Zahlungsmittel verwendet. Heute wird Kakao grösstenteils in Westafrika angebaut und geerntet, allein an der Elfenbeinküste sind es 1,9 Million Tonnen, und weltweit gesamt über 4 Millionen Tonnen Kakao pro Jahr um die Nachfrage an Kakao und Schokolade zu decken.   Alles über Kakao: Ist Kakao eine Bohne, eine Frucht oder Gemüse? Welche Kakaosorten gibt es? Was ist der Unterschied zwischen Kakaobutter, Kakaopulver und Kakaonibs? Warum ist Rohkost Kakao so gesund? Was ist in rohem Kakao drin? Welche Wirkung hat Rohkost Kakao? Rohkost Kakao ist giftig, stimmt das? Rohkost...

Kokosnuss, Kokosbutter, Kokosgelee, Kokoswasser, Kokosöl 

Die Kokospalme, Cocos nucifera, ist ein Mitglied der Arecaceae (Palm-Familie). Die Kokosnuss ist die Frucht der Palme und botanisch gesehen eine Steinfrucht. Der Name “Cocos” wird aus dem Portugiesischen und Spanischen abgeleitet und "grinsendes Gesicht", da die 3 kleinen Löcher auf der Kokos-Schale menschlichen Gesichtszüge ähneln. Junge Kokosnüsse haben eine grüne, glatte Schale und enthalten Kokosgelee und Kokoswasser. Reife Kokosnüsse haben eine braune, faserige Schale und enthalten öliges, weißes Kokosfleisch und Kokosmilchsaft.   Warum sind Kokosnüsse gesund? Kokosnüsse sind reich an Vitamin B, C und E, CoEnzym Q10, Lecithin, Kalium, Kalzium, Phosphor und Eisen.   Was ist Kokosbutter: Kokosbutter ist das Fett der Kokosnuss und hat unzählige gesundheitliche Vorteile die in den Tropen seit Jahrhunderten bekannt sind auch wenn in westlichen Ländern ofet geglaubt wird...

Saft Saufen – Juice Feasting: Was ist ist und warum macht man so eine Saftkur? (mit “vorher” Photos)

Wenn Du mit einem oder mehreren Gesundheitsproblemen feststeckst, wie ich früher ..   .. und wie nicht weisst, wie du sie lösen kannst ..    .. dann könnte die folgende Idee Deine Lösung sein - aber erstmal ein paar Hinweise :-) - Es ist kein Produkt das Du kaufen kannst. - Keine Firma stellt es her. - Es ist kein Nahrungs-Ergänzungsmittel. - Es ist eigentlich unmöglich, “es” in irgendeiner Fabrik herzustellen, weil die Haltbarkeit bei etwa einem Tag liegt. - Du machst es in der eigenen Küche, mit einfachen Zutaten, die Du in jedem Supermarkt oder Lebensmittelladen bekommst. - Die gesundheitlichen Vorteile sind in Tausenden von wissenschaftlichen Studien nachgewiesen worden. - Es basiert komplett auf natürliche Medizin und enthält absolut nichts Künstliches. - Es ist...

Saft Saufen – meine persönliche Erfahrung mit der Saftkur

So sah ich einige Jahre lang jede zweite Woche aus: Ich hatte Ausschläge für die konventionelle Ärzte keine Erklärung fanden und wurde mit Kortison-Steroid Medikamenten behandelt. Geholfen hat es nicht.   Dann entdeckte ich "juice feasting", von mir einfach als Saft Saufen übersetzt (was das genau ist kannst Du hier in meinem vorigen Artikel nachlesen), und ernährte mich 35 Tage lang ausschliesslich von frischgepresstem Saft. Und so ging es mir dabei: MEINE PERSÖNLICHE ERFAHRUNG MIT SAFTFASTEN Juice feasting ist das Angenehmste und Gesündeste das ich je gemacht habe. Es hat meine chronischen Hautausschläge und Allergien, die mich jahrelang quälten, geheilt und seither hatte ich nie wieder einen Ausbruch. Ich ernähre mich nicht immer 100% roh und vollkommen gesund, aber Juice Feasting hat all die Pharmazeutika und Chemie, die...

SaftSaufen: Wie mache ich eine Saftkur?

Wenn Du mit einem oder mehreren Gesundheitsproblemen feststeckst, so wie ich ehemals .. .. und wie ich nicht weisst, wie du sie lösen kannst ..    .. dann könnte die folgende Idee auch Deine Lösung sein :) SAFT SAUFEN oder JUICE FEASTING (hier meine Artikel Was ist SaftSaufen und Meine Erfahrungen mit SaftSaufen) PFLANZLICHE MEDIZIN Von Pflanzen stammende Medizin ist der Schlüssel zur Verbesserung und oft auch Heilung vieler Krankheiten: Diabetes (grünes Blattgemüse), Fettleibigkeit, Krebs (Brokkoli, Beeren), Osteoporose, Herzkrankheiten, Nieren- und Leber-Probleme, Depression, Infektionen der Harnwege (Preiselbeeren), Hautprobleme, Mund-  und Körpergeruch, Alzheimer, Augen (Goji-Beeren, Chili, Mango), Langlebigkeit und noch vieles anderes, zuviel um alles aufzuzählen. Wer anfängt, große Mengen an pflanzlicher Medizin zu trinken (also: frischen Saft), und es täglich tut, wird zusehen können wie kleine und...

10 Tipps für die Verwendung von Apfelessig

Apfelessig ist Essig vom Mostapfel, reich an Enyzmen, Kalzium und Kalium. Apfelessig verbessert die Verdauung durch die probiotischen Bakterien die bei der Fermentierung entstehen, senkt den Cholesterinspiegel und hilft bei Insulinproblemen. Weiters ist Apfelessig gut bei: Hautproblemen wie Akne, Altersflecken, Sonnenbrand und Cellulite Mund- oder Körpergeruch Gewichtsreduktion - Apfelessig verbessert den Stoffwechsel und die enthaltene Essigsäure kann verhindern dass neues Fett abgelagert wird Diabetes - HDL steigt während Triglyceride reduziert werden Bluthochdruck Halsschmerzen und Infektionen der Nasen- und Stirnnebenhöhlen; Apfelessig stärkt außerdem das gesamte Immunsystem Lebensmittelvergiftungen: hilft bei Verstopfung als auch Durchfall Allergien erhöht Ausdauer und unterstützt die Muskelregeneration nach dem Training Arthritis und Gicht Verhindert Pilz- und Harnwegsinfektionen sowie Blasensteine Haare - kann als Shampoo verwendet werden und hilft bei Schuppen Apfelessig muss verdünnt...

Knoblauch: was kann er, wie schäle ich ihn? 

Knoblauch gehört zur Familie der Liliengewächse und ist mit der Zwiebel verwandt. Im südlichen Italien und Frankreich wächst er wild, ansonsten wird er oft aus Osteuropa und China importiert. Die gesundheitlichen Vorteile von Knoblauch: Knoblauch enthält viel Eisen, Vitamin C, Zink, Ballaststoffe und gesunde Schwefelstoffe. Knoblauch kann den Cholesterinspiegel senken und Infektionen verhindern, Viren, Bakterien und Pilze bekämpfen; er kurbelt die Durchblutung an und wirkt blutverdünnend. Wie auch Zwiebel hilft Knoblauch bei Entgiftung und dabei, Schlacken und Toxine loszuwerden. Kühl und trocken an einem dunklen Ort gelagert sollte sich Knoblauch monatelang halten. Eine geniale Technik um Knoblauch in Sekunden zu schälen:

Wie lange ist Tahini oder Erdnußbutter haltbar?

"Wie lange hält sich eigentlich ein offenes Glas Tahini oder 100% Erdnussbutter im Kühlschrank?" Am besten ist es, sich an die Empfehlung des Herstellers zu halten. Die meisten Bio Tahini Sorten werden ohne Konservierungsmittel oder Stabilisator hergestellt. Generell sollten sie sich im Kühlschrank für etwa 6 Monate halten wobei es auch Marken gibt die bis zu 1 Jahr haltbar sein sollen. Ob Tahini verdorben ist, lässt sich leicht erkennen da es ranzig riechen würde. Es kann zwar ohne Bedenken verzehrt werden, wird aber nicht gut, sondern eher bitter schmecken. Sollte das vor Ablaufdatum schon der Fall sein, macht man am besten ein neues Glas auf bzw. macht Tahini - oder auch Nussbutter -  einfach selbst. REZEPT: TAHINI SELBER MACHEN Sesam gibt es in vielerlei Form...

Was ist Irisch Moos / Irish Moss?

irish moss
Was ist Irisches Moos? Irisch Moos oder Irish Moss ist eine Art von Alge, die an der europäischen und amerikanischen Atlantikküste sowie in einigen Teilen des Pazifik wächst.Es hat eine gelb-grüne bis rötlich-braune Farbe und seine geleeartige Konsistenz wird seit Jahrzehnten in der Lebensmittel-und Kosmetikindustrie genutzt. In Getränken, Desserts, Eis, süßen und pikanten Cremes wird es   anstelle von (oder zusätzlich zu) Gelatine, Agar-Agar, Gelatine, Pektin, Lecithin, Stärke oder Tapioka als Bindemittel verwendet. In Hautcremes und Haarpflegeprodukten wird es als einer eine Art Weichmacher verwendet, es wirkt feuchtigkeitsspendend, nährend und schützend: trockene Haut und Haare werden seidig glatt, Irisch Moos kräftigt außerdem Haar, Haut und Nägel und hilft bei Problemen wie Hautausschlägen oder Ekzemen und lindert Sonnenbrand .Medizinisch: Man mag es schon in Drogerien als...

Zutaten: Chia Samen – gesundheitliche Vorteile und Nährstoffe

Everything about chia seeds
Chia ist Teil der Minzfamilie (Salvia hispanica), stammt aus Mittelamerika (Mexiko) und gehört zu den Superfoods der Natur - reich an essentiellen Fettsäuren mit einem Omega 3 zu 6 Verhältnis von 3:2, Protein, Ballaststoffen, Antioxidanten, Vitaminen und Mineralien, sind Chia Samen ein wertvoller Teil ganzheitlicher Ernährung. Warum sind Omega 3 Fettsäuren wichtig? Omega 3 wird vom Körper in DHA und EPA Fettsäuren umgewandelt, die gleichen Fettsäuren die man in Lebertran / Fischöl findet. Essentielle Fettsäuren sind essentiell weil sie Muskeln helfen sich nach Training zu erholen; sie kurbeln den Stoffwechsel an, helfen damit bei Fettverbrennung und Gewichtsabnahme. Sie unterstützen außerdem einen gesunden Herzrhythmus, entspannte Nerven, starkes Gedächtnis und geistige Klarheit. Die Ballaststoffe in Chia verlangsamen die Verarbeitung von Kohlehydraten in Zucker. Das hält den Blutzucker...

Was isst Du eigentlich bei einer Rohkost-Ernährung?

Da ich immer wieder gefragt werde was ich denn den ganzen Tag so esse, hier mal ein Standardtag. Was ich an einem Tag mit Rohkost esse: Nach dem Aufstehen: Heisses Wasser mit Zitrone Vormittags: Grüner Smoothie Nachmittags: Salat oder Cracker mit Dip Später: eventuell Obst Abends: Suppe oder Salat oder wieder Cracker mit Dip oder Spaghetti oder was auch immer mir gerade einfällt. Hie und da gibt es dann auch noch etwas Süsses. NB. Es ist nicht immer alles auf meinem Teller Rohkost, aber meistens.